Fanzine


Home
News
Reviews
Interviews
Live
Links
Specials
Gästebuch
Forum
MySpace
Kontakt


Records
Mailorder


Visit our friends & allies!!

The Miskatonic Foundation

Bloodzine

Ancient Arts Metalwear

Metal Supremacy Records
 

  Reviews

Index · # · A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M ·
N
· O · P · Q · R · S · T · U · V ·  W · X · Y · Z · Quickies


¬ Samson "Tomorrow and Yesterday"

Rubrik:
Format: 
Spielzeit: 
Release: 
Label:  
Style: 
Land: 
Neuerscheinung
CD
75:49 Minuten
2006
Angel Air
NWOBHM

UK
Songs:
Telephone ; Losing my grip (live) ; Vice Versa (live) ; Driving with ZZ ; Red Skies ; Leaving Love (behind) ; No turning back ; Tales of the Fury ; Tomorrow ; Good to see you ; Can't live without your Love ; Look to the Future ; Wings of Tomorrow ; Room 109 ; It ain't fair ; Tomorrow or Yesterday (live) ; Mr Rock and Roll (live) ; Brand new Day (live)

Paul Samson ist sicherlich einer der ganz großen Namen der britischen Hard Rock und Heavy Metal Geschichte und wann immer es darum geht, die begnadetsten Gitarrenasse der NWOBHM aufzuzählen, ist sein Name ganz vorne mit dabei! Und das zu Recht! Denn der 2002 tragischerweise an Krebs verstorbene Klampfengott hatte halt seinen ganz eigenen Stil und verstand es wie kaum ein weiterer bluesige, rockige und gefühlvolle Töne gleichermaßen in versiertes Spiel mit einfließen zu lassen! Auf dem 2000er Wacken Open Air hab ich mich davon sogar noch einmal live-haftig überzeugen lassen können. Damals nämlich legte der selige Paul - mit der Unterstützung des stimmgewaltigen Nicky Moore am Mikro und des wahnsinnigen Thunderstick an den Drums - einen wahrhaftigen Mordsgig auf's Parkett und riss euren zu dieser Zeit gerade mal unschuldige 18 Jährchen alten Rezensenten mit seinem beseelten Heavy rock voll und ganz von den Beinen...  tja, das sind doch mal wohlig-schöne Erinnerungen und sie kommen mir sofort wieder ins Gedächtnis, wenn ich mir "Tomorrow and Yesterday", die wirklich tolle neue Samson Compilation aus dem Hause Angel Air, zu Gemüte ziehe! Neben einem richtig dicken Booklet mitsamt einer ausführlichen History und vielen Infos und Bildern trumpft dieses randvoll gestopfte Scheibchen dann nämlich auch gleich mal mit einer Mördersetlist auf, welche allerlei Kuriositäten beinhaltet, bei denen dem geneigten Samson-Fan mit Sicherheit das Wasser im Munde zusammenläuft. Seltene oder gar bisher gänzlich unveröffentlichte Livemitschnitte, Demoaufnahmen, Raritäten und Kuriositäten tummeln sich hier wirklich am laufenden Band und nicht selten gibt's den einen oder anderen bereits bekannten Knaller, wie z.B. das relaxte "Red Skies" vom Jahrhundertalbum "Before the Storm" oder das gigantische "Tomorrow or Yesterday" von der legendären "Survivors" LP in einer bisher noch gar nicht gekannten Version zu hören!! Von fetzigen Good Time Rockern wie "Telephone" und "Driving with ZZ" über packende Instrumentalstücke wie "Room 109" und ohrwurmige Pop Rocker wie "Tomorrow" bis hin zu kraftvollen Heavyrammen wie "Look to the Future" oder "Wings of Tomorrow" gibt's hier echt eine NWOBHM Vollbedienung nach der anderen verpasst und jeder hard rockende Satz heiße Ohren ist noch besser als der vorherige!! Wer mit dem grandiosen Werk von Samson bisher noch nicht vertraut war, dem bietet sich hier die super Chance, einiges an Nachholbedarf abzudecken und sich einen genialen Überblick über die verschiedenen Phasen, Ausrichtungen und Lineups dieser Kultband zu verschaffen! Und wer schon die eine oder andere (oder vielleicht auch alle) Samson Scheibe(n) daheim im Regal stehen hat und somit bereits von der Ausnahmeklasse dieser Höllentruppe wissen dürfte, der wird sicher auch diese Compilation mit in seine Sammlung aufnehmen und sich an den vielen raren und alternativen Aufnahmen bekannter und weniger bekannter Meisterwerke aus dem Samson-Repertoire erfreuen!! Hier gibt's über 20 Jahre im Bestehen einer der tollsten NWOBHM Bands aller Zeiten auf einer liebevoll aufgemachten Disc zusammengefasst und das sollten sich Neulinge wie Fans gleichermaßen nicht entgehen lassen!! Denn so und nicht anders sollte ein veröffentlichungs-technischer Nachruf auf eine Heavy Metal Ikone wie Paul Samson aussehen!!

Homepage: www.paulsamson.co.uk (Band) ; www.angelair.co.uk (Label)
Email: info@paulsamson.co.uk (Band) ; info@angelair.co.uk (Label)

95% by Tobi (16.05.2006)

¬